Notice: Die verwendete Konstruktor-Methode für WP_Widget in WP_Latest_Tweets_Widget ist seit Version 4.3.0 veraltet! Verwende stattdessen
__construct()
. in /home2/ckagenzi/public_html/wp-includes/functions.php on line 4516

Notice: register_sidebar wurde fehlerhaft aufgerufen. Es wurde kein id im Parameter-Array definiert für die Seitenleiste „“. Standardwert ist „“. Um diesen Hinweis zu entfernen und den existierenden Seitenleisteninhalt zu behalten, kann id manuell auf „“ gestellt werden. Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.2.0 hinzugefügt.) in /home2/ckagenzi/public_html/wp-includes/functions.php on line 4784

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /home2/ckagenzi/public_html/wp-includes/functions.php:4516) in /home2/ckagenzi/public_html/wp-content/themes/circles/header.php on line 39

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /home2/ckagenzi/public_html/wp-includes/functions.php:4516) in /home2/ckagenzi/public_html/wp-content/themes/circles/header.php on line 39

Notice: Undefined index: HTTP_REFERER in /home2/ckagenzi/public_html/wp-content/themes/circles/header.php on line 42
Die Kirche Madonna dell’Angelo - Agenzia Caorle Riviera

Strict Standards: Non-static method fImg::getInstance() should not be called statically in /home2/ckagenzi/public_html/wp-content/themes/circles/framework/class/freshizer.php on line 1726

Die Kirche Madonna dell’Angelo

Die Kirche Madonna dell’Angelo

Verpassen Sie nicht die Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau vom Engel, die schöne Kirche von Caorle mit Blick auf das Meer. Eine Legende besagt, dass einige Fischer eine Holzstatue der Madonna auf dem Meer treiben sahen, die jedoch einen sehr schweren Marmorsockel hatte, weshalb es ihnen nicht gelang, sie ans Ufer zu bringen. Das Vorhaben gelang nur den unschuldigen und zarten Händen einer Gruppe von Kindern. Nach dem wundersamen Ereignis beschlossen die Inselbewohner, die Kirche auch der Heiligen Jungfrau zu weihen, weshalb sie den Namen Madonna dell’Angelo erhielt.

Die Kirche war Schauplatz eines weiteren Wunders: 1727 wurde Caorle von einem schrecklichen Hochwasser heimgesucht, bei dem die Kirche jedoch unversehrt blieb. An dieses Ereignis erinnern heute noch zwei Marmorkreuze neben dem Portal, die den Wasserstand anzeigen.